Deutsch: Sachbuch

Inhaltsverzeichnis

1  Buchdeckel & Buchrücken
2  Leseproben
2  Plot
3  Inhalt

Integrale Gesellschaft 2019 yeah

80 Seiten

Integrale Gesellschaft Rückseite 2019 yeahh

Leseprobe 1 Der integrale Wert

Leseprobe 2 Die morgenländische Vernunft im Geiste postmoderner Integralität am
Beispiel Indien

Leseprobe 3 Der historische Gang der Vernunft in drei Phasen

George M Grow Jr, Der Habitus

40 Seiten

George M Grow Jr, Der Habitus

Leseprobe 1 Wer sind wir?

Leseprobe 2 Schicksal und Eleganz

Weltkultur Zentrum Kulturzentrum

20 Seiten

Weltkultur Zentrum, Kulturzentrum

Plot

Möchten Sie in nur zwei Stunden erfassen, was die Menschheit seit Menschengedenken versucht zu verstehen?

Versuchen Sie es mit Der Habitus.
Versuchen Sie es mit der Integralen Gesellschaft.

Tauchen Sie ein in die Welt der Integralität. Integrales Denken ist das Denken der Zukunft und Phase Drei nach Tradition und Moderne.

Inhalt

Die Komplexität der Welt und die Sehnsucht nach Einfachheit

Welche Einfachheit ist heute möglich – und redlich?

Unsere Welt ist komplex geworden. Sei es Migration, Digitalisierung, Multikulti, konkurrierende Ideologien, Religionen und Parteien, Finanzmärkte – nirgends gibt es simple Lösungen. Technologiekonzerne antworten darauf mit künstlicher Intelligenz, Populisten täuschen Souveränität vor, Werbung und Selbsthilfe-Industrie locken mit dem Versprechen des „simplify your life“.

Der interdisziplinäre Autor und Philosoph George Grow geht der weit verbreiteten Sehnsucht nach Einfachheit in einer immer komplizierteren Welt nach. Wie können wir mit dem vielen umgehen, das sich der Reduktion auf simple Lösungen sperrt? Welche Form von Vereinfachung braucht es, wo ist Reduktion ein Gebot der Stunde?

Diese Fragen scheinen wenig in unsere heutige Zeit zu gehören: Man pflegt die Immunität gegen die Versuchung einfacher Antworten, einerseits um der totalitären Vergangenheit Rechnung zu tragen und andererseits dem „new way of life“ alle Schranken zu öffnen, was die Wirtschaft und mit ihr die globalen Probleme wie Umweltzerstörung, Erderwärmung, Raubbau, Migration, aber auch Probleme der Seele und des Zusammenlebens ankurbelt.

All das betrifft auch Religion: Kein Glaube kann verhindern, der Verlockung fundamentalistischer Vereinfachung zu erliegen, weil jeder Glaube, sei er sakral, profan oder politisch, nur einer unter vielen ist. Nicht der Glaube, sondern das tiefere Erleben und die genaue Beobachtung der Komplexität ist die Methode, mit der einfache Antworten möglich sind – Antworten, die nicht absolut, aber für ein ganzes Leben lang richtungsweisend sein können.

In diesem Buch treffen wir mit George Grow auf eine weitere Ressource, die unsere Sehnsucht nach Einfachheit sinnvoll erfüllen und uns komplexitätsfit werden lassen kann.

© GrowHow George M Grow Jr

Vorschau

Das integrale Manifest

© GrowHow George M Grow Jr

cropped-a3.jpg

Werbeanzeigen